Montag, 30. September 2013

Auf der Wiesn.....



...trifft man allerhand Leut´, auch ein paar aus dem Bloggerland:

...SABINE...
...JESSI...
...SIGRID...
...DOREEN...
 
Mussten wir doch alle unsere neuen Dirndl ausführen, bzw unsere Kinder. Und weil es nicht sooo warm war, eigentlich schon sehr herbstlich, brauchten die Kinder auch passende Janker zum Dirndl. Zum Glück sind die ja sehr schnell genäht.
Gegen Ende der Woche könnt ihr den Jankerschnitt "Franzi" als Ebook bei mir bekommen, denn ein Dirndl ohne passendes Jäckchen ist einfach nicht komplett. 
Er kann in vielen Varianten genäht werden, nicht nur kurz und tailliert zum Dirndl, wie auf den Bildern, auch klassisch hüftlang, auch mit Kragen, Kapuze und ist auch super für Jungs geeignet.

Sehen und gesehen werden - schee wars auf der Wiesn, aber abends auf dem Kanapee, die schmerzenden Füße hochgelegt, war dann der Himmel.
Nächstesmal ziehe ich Bergschuhe an!!!!
 

Montag, 16. September 2013

Dirndlmix


-große, kleine, festere und ganz dünne Kinder
- runder oder eckiger Ausschnitt
- länger oder kürzer
- Dirndlstoffe, Hamburger Liebe Stoffe, Farbenmixstoffe, Stoffe vom Flohmarkt
- ganz bunt oder dezenter
- bestickt oder mit Borten

 jedes Dirndl einfach schön.
Für mich war es richtig spannend was meine Probenäher so genäht haben.
Noch einmal ein Dankeschön!

Freitag, 13. September 2013

Ein Dirndl fürs Dirndl

Das Ebook Kinderdirndl Vroni ist jetzt online und ihr könnt es hier in meinem Shop bei Paypalbezahlung sofort downloaden. Auch bei Dawanda ist es erhältlich.
Es ist ein Kombi-Ebook und enthält neben des Dirndlkleides auch noch eine Dirndlbluse.


Das Dirndlschnittmuster ist ein klassisches einfaches bayerisches Dirndl, mit einem engen Oberteil und einem schönen weitem Rock und einer Schürze natürlich.
Das Oberteil kann in einem gewissen Umfang während des Nähens noch angepasst werden, ist im Ebook erklärt. 
Das Kombi-Ebook enthält auch noch eine Bluse. Was ist ein Dirndl ohne eine schöne Bluse. Sie kann mit einem großen Puffärmel oder auch mit einfachem glatten Ärmel genäht werden.


Gleich noch ein Tipp: Ich weis nicht, ob Claudia von Frau Liebstes wusste, dass sie mit ihrem Ebook Lina auch ein wunderbares Sommerdirndlblüschen gemacht hat?
Einfach aus feinem weissem Jersey, Einsatz mit zugeschnitten und an die Kanten Rüschnengummi nähen.

Nicht ganz uneigennützig beginnen die Größen bei 74. Ich hab ja ein kleines Enkelmädchen und freue mich schon sehr auf die Anprobe und das Partnerlookfotoshooting.

Hier seht ihr, was so ein selbstgnähtes Dirndl von einem billigen Kaufhausdirndl neben der besseren Passform unterscheidet. Es dreht sich! 

Fehlt eigentlich nur noch das Jäckchen zum Dirndl!

Ich danke auch hier noch mal meinen Probenäherinnen in ganz Europa.
Und wenn ihr sehen wollt, wie international das Ebook umgesetzt werden kann, besucht doch mal folgende Blogs:
Weitere folgen in den nächsten Tagen.


Mittwoch, 11. September 2013

Malissa und Malou





Wie so oft bei Frau Liebstes, gibt es die schönen Schnittmuster der Kinder auch für uns Erwachsene. Erkennbar an dem "Ma" vorne. Kinderversionen des Longhoodie und der Weste habe ich euch ja schon gezeigt. Meine Teenietochter passt in keine Kinderschnitte mehr rein. 

Der Hoodie Malou...wir haben ihn ein ganzes Stück gekürzt, einmal, weil Franzi nicht besonders groß ist und weil sie es nicht ganz so lange mag.

Aber die Taschen und die Kapuze...einfach toll. Die Umsetzung, also Stoff, Stern und Bändchen, das ist alles Franzis Werk. Sie lässt sich nicht mehr einfach benähen, das muss alles sehr genau abgesprochen sein (und eigentlich könnte sie das auch selber nähen)

Die Weste wollte sie sehr schlicht haben.

Hinten hat sie sich für die glatte Version entschieden.
Sogar die Gartenclogs passen farblich....

Noch ein kleiner Tipp: Wenn ihr euch wundert, woher wir alle immer diese schönen farbigen Bänder für die Hoodies haben...geht doch einfach mal ins Schuhgeschäft oder sucht im Netz unter dem Begriff "Tube Laces". Da braucht es dann nicht einmal eine Sicherheitsnadel zum Einfädeln.

Dienstag, 10. September 2013

Samy und Kathi

Wieder ein Team aus 2 Schnitten, das sehr gut zusammen passt und auch perfekt für den Herbst ist.
Diesmal die Schnitte von C*Z*M.
Vroni hat die Sonnenblumen übrigens vor Monaten gepflanzt und jetzt sind sie ihr über den Kopf gewachsen.

Der Rolli Samy ist so schnell genäht, dass ich aus den Resten und ein bisl Tupfenstoff noch schnell eines fürs Enlkelchen durch die Maschine geschoben habe. Der Rollkragen, ist so angenehm halsfern, dass auch Rollkragenmuffel bekehrt werden!

Für Samy habe ich kuscheligen Strickwalk genommen. Die Kaputze ungefüttert, weil der Walk innen so kuschelig ist.

Dieses süße Rehlein war ein mal früher ein Freebie von Katalina (my wild child) und ist so süß.

Das diese Kombi fast einen etwas trachtigen Touch hat, mag daran liegen, dass ich zu dem Zeitpunkt, als ich das nähte, schon mit dem Dirndl Ebook beschäftigt war. Oder dass Kathi auch ein urbayerischer Name ist?
Samy und Kathi jeden falls bekommt ihr schon jetzt zum Vorteilspreis als Kombi hier oder Einzeln hier Kathi und hier Samy.

Mein Dirndl Ebook Vroni bekommt ihr ab Freitag, den 13. September.
Hier die Version in Größe 80, der zweitkleinsten Größe, für mein Enkelmädchen.

Sonntag, 8. September 2013

Herbstzeit ist Apfelzeit

Keine Angst , im Moment bin ich rund um die Uhr mit dem Dirndl Ebook beschäftigt, damit ich es so schnell wie möglich fertig habe. Aber vorher war ich ja auch beschäftigt und zwar mit Luo und Allisa, die beiden Schnitte von Fau Liebstes, die ich in einer ersten Version hier schon mal vorgestellt hatte.
 ...deshalb noch eine "Apfelkombi"...
 
Zuerst war da dieser schöne Apfelpopeline in meiner Lieblingsfarbe von Hamburger Liebe.

Mit ein bisl einfarbiger Popeline und einfarbigen dünnem Steppfutter, ohne viel Schnick Schnack eine ganz süße Allisa Weste.

Also habe ich mir das Thema Apfel auch für den Longhoudie Lou vorgenommen.  Applizierter Riesenapfel und große gestickte Buchstaben.

Der Hoodie lässt sich auch als Kleid tragen. Leider fehlten uns da noch die passenden Schuhe.

Mit Weste ist der Hoodie aber gleich noch viel schöner und ein echter Hingucker. Wir haben es erlebt.

Die Schnittmuster als Ebook bekommt ihr bei Frau Liebstes im Shop, zum Sofortdownload, damit ihr auch gleich loslegen könnt.
Alle Stoffe dieser Kombi habe ich bei Aladina gekauft, Apfelpopeline, Silikonpopeline und Kuschelsweat.


Vroni hat jetzt nur ein Problem mit ihren beiden Kombis, sie kann sich nicht entscheiden, welche die Schönere ist.

Samstag, 7. September 2013

Ebook Dirndl Vroni - eine Herzensangelegenheit

 Aufgewachsen im Chiemgau, als Tochter eines Trachtenschneiders, habe ich in den letzten Jahren auch immer wieder Dirndl für meine Kinder genäht. Von meinem Vater (84 jahre alt) habe ich viele Infos zur Technik des Dirndlnähens bekommen. Meine Posts hier im Blog zu den genähten Dirndln, sind die meistbesuchten und immer wieder habe ich per Mail Anfragen nach Schnitt und Anleitung bekommen.
Deshalb habe ich mich aufgerafft und habe ich mir meinen Schnitt, ein klassisches bayeriches Dirndl, von Größe 74 bis 158 gradieren lassen.  Ein Blüschen  mit Puffärmelchen oder mit glatten Ärmeln  ist auch dabei. Diesen Schnitt für das Kinderdirndl Vroni (benannt nach meiner Tochter) mit einer ausführlichen bebilderten Schritt für Schritt Anleitung, könnt ihr in ca. einer Woche erhalten.

Keine Angst vorm Dirndlnähen, das ist nicht schwer.
Das Dirndl ist so konzipiert, dass es auch mal ohne Schürze getragen werden kann. 
Ob aus Trachtenstoffen oder lustig bunten Stoffen, Karos, Pünktchen, Leinen, Samt, Taft...es gibt so viel Möglichkeiten.

 Heute Nachmittag trafen sich dann ein paar Nähmädels zum gemeinsamen Probenähen auf unserer Terasse bei traumhafen Altweibersommerwetter....eigentlich schon fast wieder sommerlichen Temperaturen. Mit dabei waren: Jeanette von Frau Schnett, Ruth von Viele Welten, Gisi von la Stella di Gisela, Sabine von mamchicca's und Bea von Fräulein Etepetete. Auch meine Tochter Franzi vom Märchenzimmer hat mit ihren 13 Jahren ein Babydirndl in Größe 74 für ihre Nichte, mein Enkelmädchen genäht ( Bilder folgen). Bilder werdet ihr sicher in den nächsten Tagen in den Blogs bewundern können. Alle waren mit Feuereifer bei der Sache und am Abend waren auch die ersten Dirndl fertig.
Auch ich konnte noch mal so einige Anregungen und Veränderungen für das Ebook bekommen. Danke schön Mädels für den Input.

Anprobe noch ohne Schürze...an der Bluse hängen noch die Overlockketten......interessante Stoffzusammenstellung, genäht von Sabine.

Größe 104, genäht aus Stoffen aus der Stoffrestekiste der Caritas, genäht von Gisi....Die Kleine wollte heute mit dem Dirndl ins Bett.

 Babydirndl in Größe 80...so süß. Genäht von Ruth aus wunderschönem Patchworkstoff...ganz bunt. Fehlt nur noch das Blüschen.

Noch mehr Berichte von unserem Terassennähen findet ihr bei Ruth  und  Gisi.

Mittwoch, 4. September 2013

Es herbstelt



 Noch ein Woche Ferien hier in Bayern und auch wenn es hier im Blog sehr ruhig war, wurde hier im Haus sehr viel gewerkelt. Vroni sitzt schon mal am Bushäuschen Probe. Nächste Woche fährt auch sie jeden Tag den langen Weg ins Gymnasium.





Lou der Longhoodie und Alissa die Weste , 2 Schnitte von Claudia von  Frau Liebstes, wurden ganz schnell Lieblingsschnitte von Vroni. Und ich hab sie nicht nur einmal genäht.....

Aber erst mal die erste Version. Als ich den Longhoodie nähte, wusste ich noch nichts von der Weste, aber irgendwie hatte ich dann die passenden Westenstoffe zu Hause. In die Weste habe ich eine Handytasche eingenäht. 
Die Westenstoffe sind außen Silikon-Popeline und innen Stepper. Mit Stepper spart Frau sich das Volumenvlies. Der Hoodie ist  aus kuscheligen BW Teddysweat. Alle Stoffe von aladina.


Was soll ich noch sagen, die Schnitte sind so toll, daran kommt ihr in diesem Herbst nicht vorbei. Ich weiß, einige haben schon sehnsüchtig darauf gewartet. Vroni konnte natürlich nicht wiederstehen sie anzuziehen und ist mit ihren neuen Klamotten schon bei den Nähfreundinnen in der Umgebung aufgefallen.
Aber das Warten hat ein Ende. Ihr bekommt die Schnitte ab heute hier.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin