Donnerstag, 17. April 2014

"Jackson and Friends"

Coole Stickies, cooler Stoff und cooler Schnitt...damit kann man den Fastteenie glücklich machen.

  • Diese angesagte Stickies sind aus der Serie "Jackson and Friends" gezeichnet von Nell und ab heute hier bei der Zaubermasche zu bekommen.
  • Dieser coole Batikjersey ist von Aladina hier und es gibt ihn in vielen Farben.
  • Spirelli das Schnittmuster ist ein Freebie von Claudia von der Cinderella Zwergenmode und ihr bekommt es in der Facebookgruppe c*z*m Galerie zum kostenlosen Download. Dort könnt ihr auch die Modelle von Claudia Frau Liebstes und Claudia Cinderella Zwergenmode zeigen und sehen.

So geht ein Fotoshooting...Anfangs noch ganz willig und konzentriert.....
....irgendwann dann nur noch Faxen....
Übrigens, liebt unsere Aussiehündin Laila Trampolinspringen. Sie ist am Liebsten mitten drin, wenn die Kinder springen und geniest die Bewegungen.
Ja und Vroni liebt es, verschiedenen Socken an zuziehen. Gerade Mode bei meinen Kindern. So finde ich natürlich erst Recht keine Paare mehr.

Montag, 14. April 2014

Freebie Ösen und Knopflöcher für die Hemden NIGGL und NIGGL-Kids

 Schon lange versprochen, die Stickdatei für die Ösen und Knopflöcher für das Hemd Niggl. Knopflöcher mit der Nähmaschine mag ich ja gar nicht gerne nähen und gestickte Ösen haben den Vorteil, sie fühlen sich auch besser auf der Haut an.
Ich bin kein Digitalisierprofi und ich habe die Datei leider auch nur in pes.
Die Ösenversion des  Kinderhemd Niggl oben ist übrigens Ton in Ton bestickt mit einer Datei aus der Serie "Chalkboard" von Katja Mädchenschätze. Sieht in Wirklichkeit richtig gut aus, aber ich konnte das so nicht auf dem Foto einfangen.

Hier die Downloads für
Ösen Kinderhemd
Ösen Erwachsenenhemd
Knopflöcher Erwachsenenhemd
Knopflöcher Kinderhemd



Hier die Ösen des Erwachsenenhemdes. Diese Ösen können auch direkt auf der Haut getragen werden.


Und hier eine kleine Stickanleitung:
 
 Ihr spannt Stickvlies in den 13 x 18 Rahmen und stickt den ersten Stickschritt auf das Vlies. 
Die Linie ist die Ansatzlinie für die Stoffkante.

 Jetzt könnt ihr den Ausschnitt auf dem Stickvlies plazieren. 


 Die Ösen können jetzt gestickt werden.
Schöner ist es, wenn ihr als Unterfaden auch das farblich passende Garn nehmt.

 Ich brauche den Rahmen nur umdrehen, aber ihr könnt genausogut die ganze Stickerei etwas nach unten schieben und die andere Seite sticken.

 Mit der Lochzange oder dem Locheisen Löcher reinmachen.

  Band durchziehen und fertig.

Die Stickdatei dieses maritimen Hemdes aus der Serie "Seebär Ahoi" sind von Zaubermasche.

Freitag, 4. April 2014

Es wird ein Junge.....



Jungssachen zu nähen, ist ja für mich ganz etwas Neues. Aber in den nächsten 2 bis 3 Wochen werde ich Oma eines kleinen Jungen. So konnte ich auch endlich die wunderschönen Babyschnitte von Frau Liebstes nähen..eine Kombi aus Hose miniBasic und Pulli miniHenric und dazu ein Knotenmützchen.  Darauf den süßen Hasen KULIO  aus dem Hause KULLALOO.
Babysachen nähe ich einfach sooo gerne und es geht so schnell.

Hier konnte ich dann auch mal die neuen Jerseydruckknöpfe von Snaply auf Jersey testen. Ich habe sie ja schon in einem Herrenhemd benutzt, da halten sie wunderbar, auch nach mehrmaligem Waschen.
Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und zu einem günstigen Preis. Schaut mal hier.


Mittwoch, 2. April 2014

Taufe

Letzten Samstag waren wir zur Taufe eingeladen. Mein Taufgeschenk, ein Fotoalbum mit dem süßen Hasen Kulio ganz neu von Kullaloo.

 Getauft wurde das Baby einer lieben Bloggerfreundin. Und bei gleich 2 Taufpatinnen aus der Nähwelt, muss das Kind ja später auch mal an der Nähmaschine sitzen.

Ein perfekter sonniger Tag.
Meinem Mann habe ich dann auch für diesen Anlass noch mal ein Niggl-Hemd genäht. In 2 Stunden schaffe ich ein Hemd. Am längsten dauert noch immer das Knöpfe annähen. Das mag ich gar nicht. Aber ein Trachtenhemd mit Druckknöpfen geht gar nicht! Knopflöcher mache ich mit der Stickmaschine.

Noch mal einen anderen Riegel nach den Wünschen meines Mannes und eine Quetschfalte nach innen ausprobiert. Außerdem habe ich zur Lederhose die Knopfleise verlängert, damit der Riegel daruner sitzt.
Den Stoff, Flanell von Westphalen Stoffe habe ich auf der Creativa mitgenommen.

Sind sie nicht hübsch die Mädchen in den Vroni-Dirndln und der Hahn im Korb in der Lederhose.

Ein rundum schöner Tag mit leckeren Essen.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin