Sonntag, 29. Juni 2014

Rosita an der Ostsee

Ruhig war es in den letzten Wochen in meinem Blog.
Vroni und ich waren zur Mutter-Kind-Kur an der Ostsee in Zingst. Eigentlich wollte ich von dort posten, aber es gab leider kein Internet in der Klinik.
Schon vor der Kur habe ich die Bluse Rosita von Nelly von Bienvenido Colorido genäht.
Als ich den Schnitt zum Probenähen bekam, dachte ich sofort an unseren Kuraufenthalt, deshalb ist diese Bluse aus sehr groben weißen Leinen entstanden, mit  grau/weiß gestreifter Bündchenware. Eine perfekte Flatterbluse für die See.

Ich wollte darauf gerne etwas maritimes sticken oder plottern, aber auch Vroni ist mit ihren fast 11 Jahren soweit, dass sie es möglichst schlicht mag.
Rosita kann in 2 Versionen genäht werden. So wie hier aus Webware, aber auch aus Jersey etwas figurnaher. Das Ebook Rosita bekommt ihr hier bei Fabenmix.

 Wir haben den Aufenthalt an der Ostsee bei jedem Wetter genossen, nach der alten Weisheit: Es gibt kein schlechtes Wetter.......
Dick eingepackt  mit Mütze.....


 ...mit einer leichten Leinenbluse genäht nach dem Kinderhemd Niggl....


..... oder auch ganz leicht bekleidet.


 Vroni hat sich sogar aufs Surfbrett getraut.

Die Zeit in Mecklenburg Vorpommern in Zingst war wunderschön. Die Landschaft ist herrlich. Wir wollen gerne noch einmal dorthin reisen. Auch in Deutschland gibt es wunderschöne Urlaubsorte.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin