Donnerstag, 21. Mai 2015

Rums mit NOELIA

Ihr kennt das sicher auch alle, es gibt Stoffe, die schlummern im Stoffregal und warten auf den richtigen Schnitt. So ging es mir mit diesem Jersey von Lillestoff und dem neuen Schnitt Noelia von bienvenidocolorido.

Genäht habe ich Noelia in Tunikalänge und ohne den extra Brusstreifen, wie beim Kindershirt von gestern. Mir gefällt das total gut so und ich finde, der Schnitt macht richtig schlank.

Oder ist es der Stoff, der schank macht? Egal, ich liebe diese und auch meinen anderen Noelias, die ich mir genäht habe.
NOELIA gibt es ab Donnerstag den 21.05 bei farbenmix!
Und dieser Post geht zu RUMS.

Mittwoch, 20. Mai 2015

Noelita

 Da hat Nell von bienvenido colorido sich mal wieder einen tollen Schnitt einfallen lassen.

 Vroni ist ganz begeistert.
Ich habe die Version ohne den Teilungsstreifen genäht. Und endlich nähe ich Größe 140. Das Mädl wächst!

 Als sportliches T-Shirt.
Vroni ist auf ihrem Board übrigens genauso schnell, wie ich, wenn ich laufen gehe und kann auf Teerstraßen neben mir mitfahren.

 Das Shirt macht eine gute Figur von vorne....

....und von hinten.
NOELITA gibt es ab Donnerstag den 21.05 bei farbenmix!

Montag, 18. Mai 2015

Let´s Farbenmix - Woche 1 - Shirt

 Als Nell zur Linkparty  "Let's farbenmix. Summer Kids Sew Along"! aufrief, dachte ich erst, für mich ist das nichts mehr. Vorbei die Zeiten, in denen ich bunt und p

phantasievoll für meine Mädchen nähen durfte. Aber vielleicht ist gerade das die Herausforderung.

Antonia, der Klassiker unter den Farbenmixschnitten war der Schnitt meiner Wahl. Wer hat Antonia noch nicht genäht? In meiner Klarsichthülle ist dieser Schnitt in allen Größen abgezeichnet und ich musste ihn nicht mal neu rauszeichnen.
Aber keine Farben, meinte Vroni!!!!

 Also keine Farben und ich habe mit Schwarz-, Grau- und ein wenig Rottönen gemixt.
Den Antonia ohne den Ärmelmix ist keine richtige Antonia.
Außerdem habe ich die Ärmel und den Körper etwas begradigt.


Das Shirt ist für Vronis Voltigiertraining. 2 x in der Woche trainiert sie mit ihrer Turniergruppe auf dem Pferd und einmal in der Turnhalle. Leider war diese Woche das Voltipferd krank, deshalb haben wir die Aufnahmen mit unseren eigenen Ponys gemacht. Hier mit Amigo, den Haflinger meiner ältesten Tochter. Oben seht ihr Sisky, Vronis eigenes Pony. Ein Mädchentraum, mit viel Arbeit und Verantwortung, da wir unsere Pferde selbst versorgen.

 Für das Shirt habe ich ihr noch ein paar Volitmotive geplottet.
Vroni ist, weil sie so klein und leicht ist, immer das Mädchen ganz oben.
Mit fast 12 Jahren habe ich Antonia in Größe 140 genäht.

 Große Pferdeliebe!!!!

Hier noch mal eine Vorder- und Rückansicht.
Und hier ist der Link zur Linkparty von Nell.

Montag, 4. Mai 2015

Pippa

 Pippa ist ein neuer Schnitt von Frau Liebstes, den Ihr hier erhalten könnt.  Pippa gibt es wie hier in Tunika- und in Kleidlänge.
 Wollte immer noch gerne ein Pippakleid nähen aus ganz dünnem Jeans, aber Urlaub und die mitgebrachte Borreliose kamen leider dazwischen.



LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin