Dienstag, 29. September 2015

Nähhühner-Klassenfahrt und manchmal müssen die Kinder zu ihrem Glück gezwungen werden


 
Genäht habe ich ja nicht viel, bei unserer Nähhühner-Klassenfahrt.  Der Begriff stammt von Anna vom Annamiarl Blog und sie meinte damit unsere gemeinsame Fahrt aus dem tiefsten Bayern Richtung Hannover, zum Lillestofffestival. Noch 2 bayerische Mädels waren an Bord, Andrea von Lya und ich und Carmen von Paulinas Welt. Übernachtet haben wir vier bei meinem Sohn und seiner Familie in der Nähe von Hannover in einem Zimmer. Das hatte wirklich etwas von Klassenfahrt, aber war lustig und wir wurden Bestens bekocht.
 Ich hatte alles gepackt, um beim Lillestofffestival ein paar Pullis zu nähen. Aber am Morgen, vor der Abfahrt kam Vroni mit einer viel zu kleinen und unmögliche Jogginghose zum Frühstück. Sie meinte: Du kaufst mir ja auch keine. Nein ich kaufe kein, ich nähe lieber.


Also mußte ich beim Lillestofffestival erst mal Stoff und Schnittmuster besorgen. Ich hab mich für Sweat in Jeansoptik und das Schnittmuster Jorne entschieden. Jorne ist ein Jungsschnitt, den sie, als es ums Probenähen ging, nicht wollte. Aber manchmal muss ich einfach mal machen und mein Kind zu ihrem Glück zwingen.
Wer es noch nicht weiß, viele Ki-Ba-Doo Schnittmuster gibt es jetzt auch als Papierschnittmuster.
Jorne hat viele Nähte....ich hab die Hose auch in den 2 Tagen nicht fertig gebracht. Das liegt sicher nicht nur an meinen Workschops....waren ja soooo viele Nähbegeisterte da und es gab sooo viel zu reden.
 Wieder daheim, habe ich Vroni mal die Teile gezeigt und siehte da, sie fands cool. Gestern flugs fertig genäht, dazu einen Wunschpulli mit Wunschplott und meine Kind ist glücklich.
Perfektes Sportoutfit. Aber das Beste, sieht meine 15-jährige die Hose und sagt: "Ist die cool. Kannst du mir auch so eine nähen?"
Diese tolle Hose verlinke ich doch gleich mal bei Teens Point und bei creadienstag.

Leider habe ich beim Lillestofffestival gar nicht so viele Fotos gemacht. Hier mal ein kleiner Einblick in die riesige Messehalle. Die 2 Tage, mit Fahrt sogar drei Tage, verflogen nur so.
Hier findet ihr mehr Berichte vom Lillestofffestival.

Am Sonntag, gab es noch ein paar Tageskarten und so konnte mein Sohn uns begleiten. Er ist ein richtiger Werkler, macht alles mögliche, unter anderem näht er auch. Hier könnt ihr seine Tabaktaschen bewundern.
Hier hat er sich Blaudruck erklären lassen und da er auch gut mit Holz umgehen kann, überlegt er, auch mal Druckmodeln zu schnitzen.

Das war mein Mitbringsel, Nigglhemden aus Leinen im Partnerlook für ihn (Niggl), seinen Sohn und seinen Stiefsohn.

Donnerstag, 17. September 2015

Hipsterbag fürs Oktoberfest - DIY

So eine Dirndltasche ist zwar schön, aber auf dem Oktoberfest  ist so ein Beutel, auch Turnbeutel, Gymbag oder Hipsterbag genannt, praktischer.
Hände frei zum Essen, Trinken, Winken und Schmusen.....und alles ist sicher verwahrt auf dem Rücken. Keiner kann reingreifen.
Und zur Tracht ist es natürlich schön, wenn die Beutel auch etwas passender gestaltet sind.
Und das Nähen geht so schnell, dass ihr das noch locker vor der Eröffnung des Oktoberfestes am Samstag schafft.!

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Und natürlich geht das passend für Männer und für Frauen!
Und weil ich das Anna vom Annamiarl Blog am Sonntag bei Blogst in München versprochen habe, hier eine kleine Anleitung zum Nähen der Oktoberfestbeutel:

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
  Für die Oktoberfestbeutel sucht ihr Stoffreste aus Dirndlstoff, Leinen, Loden, Leder oder was euch sonst so passend erscheint.
Zuschneiden: Die Größe der Stoffbeutel kann auch an den vorhandenen Stoff angepasst werden. Ich habe hier auf eine Gesamtfläche für eine Seite von 36 x 45 cm incl Nahtzugabe und den Umschlag oben für die Kordel. Soll der Stoff geteilt werden, so wie hier, Nahtzugabe an der Teilungsnähten zugeben.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
Als erstes die Teilungsnähte schließen und optional die Bodennaht zusammennähen.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Die Teilungsnaht absteppen. Ev auch ein Band aufnähen. Alle 4 Seiten des Stoffstückes versäubern, entweder mit einer Ovi oder mit dem Zickzack-Stich der Nähmaschine.

SnapPap von Snaply als Schlaufe für den Turnbeutel
 Für die Aufnahme der Kordel mache ich mir kleine Schlaufen aus SnapPap von Snaply, ca 2 x 6 cm. SnapPap hat den Vorteil, es leiert nicht aus, wie Leder, es reißt nicht aus, wie Webbänder, ist waschbar und sieht gut aus. Ihr könnt aber auch ein Stück Webband oder schmales Gurtband nehmen. Mit dem Feuerzeug die Enden veröden nicht vergessen! Mit 1 bis 2 cm Abstand zum Boden zwischen die beiden Teile schieben.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Jetzt die Seiten schließen, die Schlinge unten mitfassen und oben  ca. 5 cm offen lassen.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Die Seitennähte auseinanderbügeln und auch die Nahtzugabe an den Schlitzen oben umbügeln. Die Nahtzugabe festnähen.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Den Beutel wenden. An der oberen Kante für den Tunnel eine Linie zeichnen, ca 2 cm zum Rand.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Den Tunnel an der unteren Kante festnähen.

Seile oder Kordel für den Turnbeutel
 Jetzt müssen nur noch Kordeln eingezogen werden. 
Ich benutze dünne 4 mm Seile statt Kordeln, sieht auch gut aus und ist viel günstiger. Ich habe verschiedene Stärken ausprobiert, dünnere schneiden in den Schultern ein, dickere rutschen nicht mehr so gut. 
Ich habe meine Seile im Seilshop auf der 100 Meterrolle gekauft. Schließlich sind die Beutel im Moment bei meinen Kindern Sucht und ich brauche für jeden Beutel 4 Meter.
Das helle Seil ist aus Baumwolle, sieht gut aus, das schwarze ist aus Polypropylen (PP), das rutscht natürlich super gut.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
2 mal 1,80 bis 2 Meter Seil oder Kordel abschneiden und die Enden sicher. Je nach Material mit dem Feuerzeug, Kleber oder etwas Tesa.
Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Die Kordeln einziehen, so wie ich sie auf dem Bild aufgelegt habe.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Zusammenziehen und die Kordelenden gleich lang ziehen.

Turnbeutel für das Oktoberfest zum Dirndl und zur Lederhose
 Unten durch die Schlaufe ziehen und je nach Längenwunsch verknoten. Und schon ist der Beutel fertig! Ging doch schnell, oder?

bayerischer WörterwahnsinnPlotterbesitzer können natürlich auch ganz einfach bayerische Wörter umsetzen und auf einfarbige Leinenbeutel Bügeln. So wird man garantiert angesprochen auf dem Oktoberfest.

bayerischer Wörterwahnsinn
Ich hab mal mit meinem Silhouetteprogramm gespielt und ein paar tierische Begriffe umgesetzt: Aber der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Gymbag oder Turnbeutel
Hier mal ein paar Beutel im Einsatz auf einem Open Air, alle von mir, bzw meiner Tochter, genäht. Der mittlere ist meiner.
Und weil das mein Gymbag ist, und der in der Anleitung auch, gehen sie noch schnell zu RUMS.

Dienstag, 15. September 2015

Steine für Luzy

Kieselsteine filzen
Nach den ganzen Dirndlnähen, bin ich im Moment ein bisl nähmüde. Außerdem werden meine Töchter groß und es war mal großes Ausmisten angesagt: Spielzeug, Kleidung, Bücher, Bastelmaterial....und eigentlich hatte ich auch unser ganzes Filzmaterial zum Weggeben hergerichtet.
Früher haben wir viel gefilz, nass (so wie hier z.B.)  aber auch mit Filznadeln ( schaut mal hier im Jahre 2008), aber viele Jahre lag das Material ungenutz im Regal.
Dann habe ich so wunderschöne gefilzte Katzenhöhlen gesehen.Aber so richtig habe ich mich nicht an ein so großes Projekt getraut.

Ich habe im Netzt gesucht und einige Anleitunge gefunden. Am meisten hat mir das Viedeo von Trolle und Wolle geholfen: 
 


Zur Übung habe ich erst mal einen kleineren Hohlkörper gefilzt, ein Steinkissen:

Meine Folger bei Instagram haben es ja vielleicht schon gesehen.

historische Markttage
Zufällig waren am Wochenende in Aichach Historische Markttage und ich habe meinen "Stein" kurzerhand in meinen Korb gepackt. Hier mit Gisi von La Stella di Gisela, die einen schönen Bericht über das Fest geschrieben hat.
Und tatsächlich wurde ich angesprochen, wozu ich einen so schweren Stein herumschleppe.
 
Nachdem der Stein super geworden hatte, traute ich mich auch an die große Höhle:
filzen
 Meine Schablone aus Plastikmaterial hat einen Durchmesser von 55 cm. Nach dem entfernen schrumpft der Hohlkörper ja noch ziemlich viel. Ich würde mir nächstesmal eine noch dickere Einlage wählen, deren Ränder besser fühlbar sind.
Ich habe Gotlandwolle benutzt, sie hat eine schöne steingraue Farbe und filzt extrem gut. Ist nicht so fein, wie viel andere Wollarten, aber das ist hier auch nicht so wichtig. Sie liegt schon ein paar Jahre, aber ich weiß noch, dass ich sie bei Wollknoll bestellt habe. Ca. 300 Gramm habe ich gebraucht. Also ist der Materialpreis wirklich überschaubar. Ein paar Fasern in braun und hellgrau und Adern aus Wolllocken, von denen ich auch noch eine ganze Tüte voll habe.
Ganz wichtig ist auch, nur ein kleines Loch reinzuschneiden, denn es wird von alleine größer. 
Am Ende habe ich wirklich noch den Fleischklopfer benutzt.
 Trockenen geht etwas schneller, wenn man den Hohlkörper mit Zeitung ausstopft.
Die Höhle ist später durchaus waschbar.

katzenhöhle filzen
So sieht unser Steinhaufen in der Ofenbankecke aus. Meine Jüngste hat noch ein paar echte Steine überfilzt.
Kieselstein filzen
 Wenn ihr genau hinseht, wißt ihr, warum unsere Luzy gleich zum ersten mal in ihre Höhle geht.
 Steinkissen filzen
 
 
 
Die Höhle ist noch etwas groß, aber unsere Katze ist noch sehr jung und wird noch etwas wachsen.
Ich hoffe sehr, dass sie ihre Höhle annimmt. Wenn nicht, stecke ich im Winter meine Füße rein.
 
 Und weil ich mal richtig kreativ war, mache ich zum ersten mal bei Creadienstag mit.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin