Dienstag, 15. November 2016

Notizblockhüllen aus Snappap - Freebie

 Diese Notizblockhüllen aus Snappap in A6 sind wunderbare kleine Weihnachtschtsgeschenke für den Postboten, die Zeitungsfrau, Lehrer, Erzieherin, Nachbarn....am Besten macht man davon gleich mehrere, denn fast jeder freut sich darüber. Und es gibt so viele Möglichkeiten sie zu gestalten.


Ich habe euch ein paar Vorlagen zum Plotten und 3 Vorlagen zum Ausdrucken und Ausschneiden vorbereitet. Hier sind die Plottdateien im Sil Format für den Silhouette Plotter und hier die PDF zum Ausdrucken. Ohne Rand drucken, denn die Vorlage passt nur knapp auf das A4 Blatt (nachmessen).
Für den Umschlag braucht ihr Snappap  auch veganes Leder genannt, das ihr hier bei Snaply bekommt. Wer nicht weiß, was das ist,kann es dort auch nachlesen.

Außerdem braucht ihr kleine Blöcke im A6 Format, etwas Hutgummi und Kugelschreiber.

Ich nehme gerne Kugelschreiber aus Bambus oder Pappe,sie passen am Besten. Pappkugelschreiber könnt ihr sogar mit eurem Logo bestempeln. Ich kaufe meine Kugelschreiber hier.

Ich plotte Snappap mit Messereinstellung 10, Dicke 33 und sehr langsam. Wichtig ist, dass der SnapPapbogen sehr gut klebt. Notfalls die Ränder noch mal mit Tesa befestigen.

In die fertig geplotteten oder ausgeschnittenen Bögen mit einer Stricknade oder einem Falzbein von oben die Knicke einritzen. Die Maße findet ihr auf der Vorlage. Lineal genau im Winkel anlegen! 

Jetzt verzieren.....dafür gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Plottmotive aufbügeln, mit der Big Shot prägen, bemalen, bestempeln, colorieren, mit Ziernähten benähen....

Die kleinen A6 Blöcke mit doppelseitigem Klebeband (z.B. Wondertape) in den Umschlag kleben. die Blöcke können so auch wieder sehr gut ausgetauscht werden.

Das Büchlein schließen und mit einem Stift die Stelle markieren, wo die Schlaufe für den Kugelschreiber hinkommt.



 Mit der Lochzange 2 kleine Löcher stanzen.

 Ein Stück dünnen Hutgummi durchfädeln und von innen einen Knoten machen.

Der Kugelschreiber ist gleichzeitig der Verschluß für das kleine Büchlein.

Anstelle des großen Loches für die Schlinge habe ich mal eine der großen Ösen von Snaply ausprobiert. Sieht auch toll aus.

Anstelle eines Musters, könnt ihr auch einen Namen oder andere Buchstaben ausschneiden lassen und so die Hülle personalisieren. Am einfachsten geht das mit Stencilbuchstaben.

Viel Spass beim Basteln!


Kommentare:

  1. Oh Renate wie cool, danke für dieses tolle Freebie. Ich habe auch deine Stiftetasche und das Schlüsselbund schon ganz oft geplottet. Es sind super schöne Dateien. Irgendwie kann ich diese Datei aber leider nicht herunter laden ;) Die Dropbox streikt.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  2. Oh Renate! Das ist wirklich ganz toll, dass Du das als Freebie zur Verfügung stellst! Das passt echt perfekt für Weihnachten! Vielen vielen Dank dafür!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Renate,
    herzlichen Dank für dieses tolle Freebie.
    Leider bekomme ich in der Dropbox den Hinweis, dass der Ordner nicht existiert .. spinnt nun meine Dropbox oder hat sich beim Hochladen in die Box vielleicht ein Fehler eingeschlichen?
    Liebe Grüße
    Friederike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate, so ein wunderschönes Teil, Danke, Danke, es ist echt genial und ein super schönes Geschenk. LG

    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate
    Wow, die sind wirklich wunderschön und so edel! Vielen herzlichen Dank, dass du deine tollen Dateien und PDF's mit uns teilst :o)
    Ganz liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine wunderbare Idee - mal sehen ob ich das mit dem Plotten hinbekomme! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. So eine schöne Idee :)
    Vielen Dank Renate!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das ist jetzt mal eine wirklich richtig schöne Idee mit Snappap! Ganz lieben Dank für die Dateien. :-)
    Herzlichst, Antonia

    AntwortenLöschen
  9. Danke, liebe Renate. Das ist so ne tolle Idee. Wirklich ein Klasse Geschenk für alle möglichen Leute. Ich muß gleich mal Kuli´s bestellen. Snap hab ich zum Glück da. LG Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Sehr lässig! Danke für die Infos zu den Schnitteinstellungen!
    Liegrüs
    Alina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin