Freitag, 8. September 2017

Ikat Festival 1

Ein farbenfrohes Festival an Stoffen hat Andrea von Jolijou da, inspiriert durch eine Indonesienreise, geschaffen und ich als alter Hippie, als Kind der 60-iger und 70-iger Jahre, war sofort verliebt in diese Stoffe. 
Schon im März habe ich von Swafing einige der Stoffe vorab bekommen, um Designbeispiele zu nähen. Ich habe meine ganze Familie benäht. Hier kommt Nummer 1, ein Hoodie für meinen Sohn Dominik, bekannt als Moe´s Nähkist´l  aus dem Sweat mit dem Namen Ubud Charms.
Jetzt hätte ich mir für meinen Sohn den schwarzen, oder auch noch den blauen Sweat  gewünscht, aber ich habe den roten bekommen. Er ist aus Baumwolle mit kleinem Elastananteil.
Aber jetzt im Nachhinein finde ich den roten Stoff super. Steht ihm und er liebt den Pulli noch immer. Warum eigentlich immer dunkle Farben für Männer?

Schon im März haben wir die Fotos gemacht, ihr könnt es an den Schneeglöckchen sehen. Aber jetzt ist ja auch wieder Hoodiezeit.

Tja, und anstatt mein Label, habe ich ihm sein Label auf den Pulli genäht. Aber immerhin hat er das Label selber auf SnapPap gelasert.

Genäht habe ich den Hoodie nach dem Schnittmuster Toni von Pattydoo.
Der Sweat Ubud Charms aus der  Serie Ikat Festival von Swafing ist ab sofort bei Fachhändlern erhältlich.


Ich habe gerade noch mal in alten Indonesienfotos gestöbert. Das Rot war wohl schon früher Dominiks Farbe,denn dieses Outfit hatte er sich selber ausgesucht. Auf den Fotos ist er 6 Jahre alt und wir ware da...welch ein Zufall...in Ubud.



***Der Stoff wurde mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin